CONTACT-AS e.V. wird getragen
von den beteiligten Hochschulen.

Worauf Gründer bei der Exist-Bewerbung achten müssen

Mit der Startupförderung Exist unterstützt der Bund Gründungen aus der Wissenschaft. Vier Punkte sind besonders wichtig, damit der Antrag erfolgreich wird.

Das Förderprogramm „EXIST – Gründerstipendium“ bietet in Deutschland eine Möglichkeit, sich vollständig auf eine Gründungsidee konzentrieren zu können. Das Stipendium sichert für zwölf Monate den persönlichen Lebensunterhalt und vergibt zusätzlich Sach- und Coachingmittel in Höhe von 35.000 Euro.

Der Hintergrund: In den Hochschulen entstandenes Know-How soll so in ein innovatives Startup eingebracht werden.

Die Bewerbung für das Programm erfolgt über Hochschulen und das dazugehörige Gründungsnetzwerk. Kern der Exist-Bewerbung ist das Ideenpapier, welches 25 Seiten umfasst und das Gründungsprojekt mit seinen Zielen darstellt. Vier Punkte sind besonders wichtig für den Erfolg eines Antrages.

Weiterlesen im Artikel von Bartosz Kajdas